Dienstag, 2. Juli 2024

Am frühen Morgen, ich musste mal zur Toilette, gegen 6:30 h Teig angesetzt für Olivenbrötchen, entwickelt aus dem Baguette-Teig, von dem ich erzählt hatte. Prima sind sie geworden! 😀

Gegen 9 Uhr rief dann die Dame von meiner Krankenkasse zurück. Sie hat die Info, dass dieser Brief noch gar nicht bei der Filiale nebenan angekommen, sondern „auf dem Weg dahin“ ist. Da bin ich mit meinem Rollator ja schneller! Ich solle dieser Tage nochmal hin. Denn: Natürlich könne sie mir eine neue PIN ausstellen lassen. Aber dann bräuchte ich auch eine neue Versichertenkarte, und da das Bild darauf schon ein paar Jahre alt ist, auch ein neues Foto. Und das will sie mir nach Möglichkeit ersparen.

Dann versucht, aus diesem Baguette-Teig auch ein Kastenweißbrot zu backen. Und auch das funktionierte. Ich habe dafür den Teig gleich in einer Kastenform gehen lassen und ihn dann gebacken – perfekt! 😀

Meinen Spanisch-Freunden mundete das Brot sehr, und sie wollten das Rezept, das ich ihnen gerne weitergab.

Wochenende, 22./23. Juni 2024

Am Samstagmorgen kam wieder meine Perle; sie war sehr fleißig.

Am Nachmittag buk ich wieder Baguette bzw. 4 Brötchen, und auch die sind sehr schön geworden. Eines gibt es morgen Mittag, die anderen habe ich nach dem Erkalten eingefroren.

Es gab wieder einen kräftigen Regenschauer, und die Sonne beschien überhaupt nicht meinen Erdbeerlikör. 😉

Das finde ich genial: Oft kaufe ich ja bei Amazon, oder habe gekauft. Nun ist es so, dass mir mein Browser Edge anzeigt, wo es einen angefragten Artikel preiswerter gibt, und das sogar, obwohl der Versand bei A. als Prime-Mitglied kostenfrei ist, und man meist bei anderen dafür zahlen muss. Ich habe diesen Service nun schon ein paarmal benutzt, denn wir sind doch Alle froh, Geld sparen zu können, und seien es auch nur kleine Beträge; aber Kleinvieh macht ja bekanntlich auch Mist. 😀

Der Sonntag war trocken, und auch die Sonne ließ sich ein bisschen blicken.

Ich dachte, ich hätte noch Bratfisch im TK, richtete meine Senfsoße und Kartoffeln – und dann gab es keinen Fisch mehr, also nahm ich gekochte Eier dazu, ging auch. 😀

Wochenende, 15./16. Juni 2024

Am Morgen sagte meine Perle wieder mal ab, es ginge ihr nicht gut. Das mit ihrer Knie-OP und dem künstlichen Knie ist wohl doch nicht so perfekt. Judiths Orthopäde will da bei ihr nicht ran; trotz aller Beschwerden, denn das wäre eine viel schwierigere OP als z. B. eine neue Hüfte.

Ich hatte ein ganz einfaches Rezept für Baguette entdeckt, und das am Samstag ausprobiert: richtig gut; ich glaube, für Baguette brauche ich keinen Bäcker mehr, und auch keine Brötchen mehr aus der Stadt. 😉

Mein Balkon ist nun fast fertig, bis auf einen Pflanztopf, in den ich meinen Rosmarin umtopfen will.

Am Sonntag buk ich wieder Streuselkuchen, halb mit Äpfeln, die noch bei mir rumlagen. 😀

Dienstag, 16. Januar 2024

Am Morgen buk ich ein Baguette mit Kräutern und Knoblauch, das meinen Spanisch-Freunden gut schmeckte. Wir hatten heute wieder eine fröhliche Runde mit Gesprächen über Gott und die Welt. Ich hatte auch meinen Honig-Likör abgegossen, der auch Allen mundete. 😀

Ich zeigte auch die Arbeiten der „Künstler“, hier eines:

Am Abend wieder Handball-Übertragung.