Wochenende, 11./12. Mai 2024

Am Samstagmorgen wurde ich von GLS benachrichtigt, dass mein Alu-Rohr am Montag geliefert werden soll. Dann kann ich ja loslegen.

Am Nachmittag buk ich einen Streuselkuchen, der richtig gut geworden ist. Besser als jeder gekaufte, den ich je hatte. Einen großen Teil davon habe ich portionsweise eingefroren.

Außerdem machte ich weiter mit meinem Schal – wie auch sonst. 😉 Ich habe mir da viel Arbeit gemacht, mit vielen Trennlinien, wo man immer wieder Pausen machen muss, um sie trocknen zu lassen, damit sie nicht verwischen. Na gut, ich wollte es nicht anders haben. 😊

Jonathan hat sich wieder gemeldet. Wir sind überein gekommen, dass wir am 31.05. bei mir kochen, denn er wohnt im 3. Stock ohne Fahrstuhl. Er bringt noch eine Freundin mit, die auch mithelfen will. 😀

2 Gedanken zu „Wochenende, 11./12. Mai 2024“

  1. Selbst gebackener Kuchen, ist der beste Kuchen.

    Der Schal soll Dich ja auch ein wenig beschäftigen. Wäre doch blöd, wenn er zu schnell fertig wäre 😀

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert