Freitag, 11. November 2022

Intercity-Hotel gebucht für die beiden Tage bzw. Nächte vor den Untersuchungen in Kiel, durchgehende Züge für Hin- und Rückreise gefunden, aber noch nicht fest gebucht, da zuerst „vorübergehend keine Platzreservierung möglich“, am Nachmittag dann wieder aufgrund von Bauarbeiten „kein Halt in Frankfurt-Hbf“. Es eilt ja noch nicht, ich versuche es später nochmal.

Dieser Typ von den „Task-Rabbits“ hat mich nicht zurückgerufen, hat den Auftrag (und jeden Kontakt) abgelehnt. Ich war fast verzweifelt. Dann wandte ich mich nochmal an die Hotline von IKEA und traf dort auf eine richtig nette und hilfsbereite Dame, die mir nun – im Gegensatz zu allen anderen – sagte, dass IKEA wohl doch noch über eigene Montage-Leute verfüge. Und sie kümmerte sich, und von denen kommt jemand nun schon am kommenden Donnerstag. Wollen wir hoffen, dass das alles klappt.

Einziges Problemchen: Die alte Dunstabzugshaube muss entfernt werden. Aber dafür habe ich meine gute Hausseele Tazaz angerufen. Er kommt irgendwann am Mittwoch und baut sie ab.

Ihr glaubt gar nicht, wie viele Steine mir nun von der Seele gefallen sind! Kein Wunder aber, dass ich in den letzten Tagen wieder unter Herzrhythmusstörungen leide.

2 Gedanken zu „Freitag, 11. November 2022“

    1. Ich glaube es erst, wenn sie vor meiner Tür stehen. 🙂 Früher klappte das besser bei IKEA, da konnte man dort beim Kauf auch gleich den hauseigenen Montage-Service buchen. Das war auch noch so, als ich meinen großen Schlafzimmerschrank dort kaufte. Na gut, das war (ich habe nachgesehen) 2012, aber es wird also beileibe nicht alles besser.

      LG, G.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.