Donnerstag, 22. April 2021

Heute ein für mich anstrengender Tag. Am Morgen zur Augenärztin (U-Bahn mit Umsteigen und dann noch Fußweg), alles in Ordnung, nächster Termin in 6 Monaten.

Dann zurück, in der Innenstadt beim Umsteigen meine Lieblingsbrötchen und eine Kümmelstange gekauft, anschließend zu Fuß zu meinem Metzger, und noch ein Stück zu Fuß zu dm.

Da ich nicht mehr so oft unterwegs bin, strengt mich so etwas immer an.

Es gibt in manchen Städten diese „Testen + Shoppen“-Initiativen. Ich persönlich finde das schlichtweg blöde. Zum einen bin ich kein „Gerne-Shopper“, zum anderen würde es mir auch keine Freude bereiten, alles erst planen zu müssen. Da bleibe ich lieber zu Hause und kaufe online ein.

Am Nachmittag kam für Judith ein Paket, das ich gerne annahm. Sie hatte mir am Morgen von ALDI Bratkartoffeln und Papiertaschentücher mitgebracht.

2 Gedanken zu „Donnerstag, 22. April 2021“

  1. „Testen + Shoppen“ ist für uns auch keine Option. Was wir unbedingt brauchen, das bekommen wir ohne diesen Aufwand. Alles Andere kann warten oder wird online bestellt.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.