Wochenende, 05./06.09.2020

Am Samstagmorgen rief meine Freundin aus Kiel an, die ich gestern fast beim Musizieren gestört hatte. Sie konnte meine Besorgnis wegen W. nachvollziehen.

Judith war zum Einkaufen, und sie brachte mir für Sonntag gebratenes Fischfilet und Kartoffelsalat mit. Ich hatte da richtig Lust drauf, so dass ich mich am Abend zurückhalten musste; aber ich hatte auch noch anderes zu essen 😉.

Am späten Nachmittag die letzten Kräuter geerntet; diese Pflanze hatte den meisten Ertrag von allen.

Am Samstag kam mein Tablet zurück, das angeblich in Ordnung ist, gar keinen Fehler hatte ☹. Am Sonntag habe ich es ausgepackt und angeschlossen. Same procedure … Ich hatte es mir schon gedacht, als die Werkstatt schrieb, das Tablet würde sich doch einwandfrei mit dem Internet verbinden, da gäbe es keinen Fehler. Das hatte ich ja auch nicht bemängelt, sondern, dass sich das Tablet nicht mehr mit dem „Alexa-Sockel“ verbinden würde. Da werde ich am Montag nochmal anrufen. Es war mir nicht eilig genug, um am Sonntag anzurufen.

Judith möchte gerne meinen alten Laptop; sie hat keinen. Da habe ich doch gerne zugestimmt (ich hatte selbst schon an sie gedacht, war aber der Meinung, dass sie einen hätte). Sie bekommt ihn geschenkt, klar! Ich freue mich ja, dass ich ihr auch mal etwas Gutes antun kann.

Mein Uralt-Bildbearbeitungsprogramm funktioniert nicht mehr so recht, also bin ich bei meiner Internet-Suche fündig geworden: GIMP. Natürlich muss ich mich da erst richtig reinarbeiten, aber es macht das, was ich brauche. Und für das, was ich noch nicht damit hinbekomme, habe ich erstmal das alte Programm behalten.

2 Gedanken zu „Wochenende, 05./06.09.2020“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.