Zitat zum Wochenende

„Ruhm hat nichts mit Popularität zu tun. Popularität hält manchmal nur von einem Klatsch zum nächsten.“

Sir Charles Spencer Chaplin jr., KBE, bekannt als Charlie Chaplin, * 16.04.1889, vermutlich in London, † 25.12.1977 in Corsier-sur-Vevey, Schweiz, war ein britischer Komiker, Schauspieler, Regisseur, Drehbuchautor, Schnittmeister, Komponist und Filmproduzent

Wochenende, 29./30.06.2019

Ruhig, viel Arabisch, Wetter heiß und sonnig,

Gelesen und gelacht: Charlie Chaplin nahm einmal inkognito an einem Charlie-Chaplin-Doppelgänger-Wettbewerb teil – und verlor 😉.

Am Samstagmorgen bekam ich einen Telefonanruf mit einer Nummer laut Anzeige aus Spanien. Da ich annahm, dass vielleicht meine spanische Freundin anriefe, nahm ich das Gespräch an. Ein offensichtlich in irgendeinem östlichen Land beheimateter Herr sprach Englisch mit mir, erzählte mir, dass er von Microsoft anrufen würde. Sie hätten festgestellt, dass mein PC gehackt worden sei, und dass sie Zugriff zu diesem haben müssten, um den Schaden zu beheben. Ich bat um Angabe einer Telefonnummer, damit ich zurückrufen könne, aber das lehnte dieser Herr ab. Ich legte auf. Für wie blöd halten die mich? Ich hatte schon mit dem Support von Microsoft zu tun, auch mit dort beschäftigten Leuten aus östlichen Ländern, aber die sprachen Deutsch, und die hätten weder aus Spanien angerufen, noch hätten sie sich geweigert, mir eine Rückruf-Nummer zu geben. Ist doch gelungen: Ein Hacker ruft an und warnt vor Hackern, damit er meinen PC hacken kann. Das hat doch was! Ich erzählte das gleich dem Mann meiner Freundin Gisela, der sich auch darüber amüsierte, der aber von diesem Vorgehen schon wusste; na ja, er ist IT‘ler und somit diesbezüglich auf dem laufenden.

Mein arabisches Geschichten-Buch ist auch schon angekommen. Mein erstes „richtiges“ Arabisch-Buch; denn während das Lehrbuch wie bei uns üblich aufgeblättert wird, wird dieses, wie im arabischen Raum üblich, umgekehrt geblättert; also für hiesige Verhältnisse von hinten nach vorne. Auch wenn ich das – eigentlich – schon wusste, ist es doch erstmal ungewöhnlich.

Am Abend dann ausnahmsweise mal das Spiel Deutschland : Schweden der Damen angeschaut – und prompt verloren sie 😉. Meine Schuld? Hätten sie gewonnen, wenn ich nicht geschaut hätte? Hätte, hätte – Fahrradkette.

Dafür hat dann am Sonntagabend die Mannschaft meines Lieblings-Fußball-Landes die U21-EM gewonnen!