Zitat zum Wochenende

Wie weit die Sterne weg sind,
wie lang her dein erster Kuss
und ach! wie alt mein Herz.

William Butler Yeats, * 13.06.1865 in Sandymount, County Dublin, † 28.01.1939 in Menton, Frankreich, war ein irischer Dichter. Er gilt als einer der bedeutendsten englischsprachigen Schriftsteller des 20. Jh. 1923 erhielt er als erster Ire den Literaturnobelpreis.

Zitat zum Wochenende

„Der Beamte und der Philosoph beziehen ihre Stärke aus der Sachfremdheit.“

Friedrich II., der Große, * 24.01.1712 in Berlin, † 17.08.1786 in Potsdam, volkstümlich der „Alte Fritz“ genannt, war ab 1740 König „in“ und ab 1772 König „von“ Preußen und ab 1740 Kurfürst von Brandenburg. Er entstammte der Dynastie der Hohenzollern.

Zitat zum Wochenende

„Ich wähle meine Freunde nach ihrem guten Aussehen, meine Bekannten nach ihrem Charakter und meine Feinde nach ihrem Verstand.“

Oscar Wilde (Oscar Fingal O’Flahertie Wills Wilde), * 16.10.1854 in Dublin, † 30.11.1900 in Paris, war ein irischer Schriftsteller, der sich nach Schulzeit und Studium in Dublin und Oxford in London niederließ. Als Lyriker, Romanautor, Dramatiker und Kritiker wurde er zu einem der bekanntesten und – im viktorianischen Großbritannien – auch umstrittensten Schriftsteller seiner Zeit.

Zitat zum Wochenende

„Die ganze Börse hängt nur davon ab, ob es mehr Aktien gibt als Idioten – oder umgekehrt.“

André Kostolany (André Bartholomew Kostolany), * 09.02.1906 in Budapest, Österreich-Ungarn als Endre Kosztolányi, † 14.09.1999 in Paris, war ein als Börsen- und Finanzexperte und als Spekulant auftretender Journalist, Schriftsteller und Entertainer mit ungarischer Herkunft und US-amerikanischer Staatsbürgerschaft.