Montag, 29. Januar 2024

Am Morgen schüttete ich endlich den Ananaslikör ab, und am Nachmittag tranken wir, meine Spanisch-Konversationsgruppe und ich, davon. Er ist köstlich! 😀 Die abgeseihten Ananasstücke füllte ich in leere Schraubgläser; die werde ich als „besoffene Ananas“ zu Eis servieren; wegwerfen ist mir zu schade!

Außerdem gab es heute Schinken-Käse-Stangen und vom Wurstsalat. Nora habe ich angeboten, dass wir mal zusammen Apfelstrudel bereiten, denn da hat sie mit dem Ausziehen des Teiges wohl Schwierigkeiten, wie sie erzählte, und ich habe das schon als Kind gelernt.

2 Gedanken zu „Montag, 29. Januar 2024“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.