Freitag, 9. September 2022

Mittwochabend beim Tabletten-Richten hatte ich festgestellt, dass ein Medikament nicht geliefert worden war. Also rief ich gestern Morgen bei meiner Apotheke an. Ich hatte Recht, es war verordnet worden (hätte ja auch sein können, dass ich oder die Arzthelferin es vergessen hätten), und es wurde gestern Nachmittag nachgeliefert. Also alles in Ordnung.

Das Konzert am Abend war sehr schön, es gefiel uns beiden sehr gut. Ich konnte sogar hinterher noch kurz mit dem Solo-Fagottisten sprechen. 😀 Die Organisation für Leute mit Rollator (oder Rollstuhl) ist vorzüglich: Vom Eingang aus wurden wir von einem Herrn durch das Haus geleitet und landeten schließlich am Fuß des Zuschauerraumes – und wir setzten uns gleich in die erste Reihe. Das war sicher auch für uns das Beste, so musste ich den Rollator nicht zusammenfalten. Und nach Ende des Konzertes wurden wir wieder abgeholt. Eigentlich sollte das Konzert nur 1 Std. dauern, aber es waren dann doch 1 ½ Std. Hatten wir zu viel Applaus gegeben, oder hatte der Dirigent ein langsameres Tempo vorgegeben? Wie auch immer.

Bei dem Gang durch das Sendehaus erfuhren wir, dass es ursprünglich als Ersatz für das Bundeshaus in Bonn gebaut worden war, dass aber Herr Adenauer nicht aus Bonn wegwollte.

Schon aus der U-Bahn dann las ich im Vorbeifahren, dass Charles nun König sei, deshalb schaltete ich zu Hause gleich die Nachrichten an.

2 Gedanken zu „Freitag, 9. September 2022“

  1. Schön, dass Dir das Konzert gefallen hat.

    Ja, Frankfurt und Bonn standen zur Wahl als Bundeshauptstadt, und Herr Adenauer hat sich durchgesetzt, damit er es nicht so weit hatte 😀

    Die Sprecher im TV vertun sich immer wieder und sagen Prince Charles, statt King Charles *gg*.

    Liebe Grüße

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.