Dienstag, 18.06.2019

Heute morgen etwas müde, aber nicht verkatert. Waren wohl gute Weine, die wir tranken 😉.

Meine Perle kam schon vor 10 Uhr; die Schuhe, die mir gestern geliefert wurden, passten ihr aber auch nicht. Mir sind sie zu eng, ihr zu groß; also werde ich sie zurückschicken bzw. in der Innenstadt im Geschäft zurückgeben und evtl. andere kaufen.

Am Nachmittag bekam ich meinen verliehenen Notenständer wieder zurück.

Und am Abend war der vorletzte Arabisch-Unterricht dieses Semesters. Danach haben wir eine lange, lange Pause bis Ende September. Sch… Laut VHS-Programm gibt dann auch Riad wieder Unterricht, Dienstags, was mir wegen des Skat (und wegen seines geplanten Konzertes) entgegenkäme. Unser jetziger Lehrer hat Mittwochs einen entsprechenden Kurs. Was tun? Eigentlich gefällt mir der Unterricht bei unserem jetzigen Lehrer besser. Und das sollte ja entscheidend sein. Ich werde wohl sowieso die Einzige sein, die weitermacht. Samira wird sich wegen ihrer Verwandtschaft dort auf Ägyptisch verlegen (und hätte gerne gehabt, dass ich das auch tue), Lena will sich mehr um Spanisch und Portugiesisch kümmern, da sie im Ausland arbeiten möchte, die anderen haben sich nicht mehr sehen lassen.

2 Gedanken zu „Dienstag, 18.06.2019“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.