Montag, 23.12.2019

Heute morgen zeigte mein Stromzähler, den ich an jedem Montagmorgen ablese, einen entsetzlich hohen Stromverbrauch für die letzte Woche an. Verstehe ich überhaupt nicht! Die einzige Erklärung für mich wäre, dass da dieser Kurzschluss dieser Tage damit zu tun haben könnte. Aber um das schlüssig zu beantworten, dazu fehlt mir die Fachkenntnis.

Am Nachmittag war ich am Bankautomaten und bekam glücklicherweise auch Geld 😉, denn ich las in den Nachrichten, dass viele dieser technischen Bank-Geräte heute gestreikt hätten wegen Überlastung; na gut, wenn nicht, dann hätte ich mein Reise-Geld eben in den nächsten Tagen geholt.

Dann mit einer Freundin in Kiel telefoniert, die mir eine Karte geschickt hatte. Und im Briefkasten noch Karten gefunden 😉; eine von meinem Metzger mit einem sehr schönen Text, den ich teilweise sicher mal übernehmen werde, und eine von meiner Freundin Sandra, die doch erst vor ein paar Tagen bei mir war! Bei ihr habe ich mich per E-Mail bedankt.

Donnerstag, 29.11.2018

Am Morgen beim Tee die „Zitat-zum-Wochenende“-Beiträge für den Dezember herausgesucht und im Blog geplant; die Bilder hatte ich schon hochgeladen. Aber trotzdem nimmt so etwas immer einige Zeit in Anspruch, wie vieles am PC.

 Nun ist auch 2018 bald zu Ende, die Welt ist mehr denn je in Unordnung, und wie es aussieht, ändert sich das höchstens zum Schlechteren. Die Menschen haben eben seit Anbeginn der Zeit nichts dazugelernt, und wenn doch, dann nur, wie sie immer mehr Unheil anrichten können. Ihr merkt, ich sehe die Zukunft nicht rosig, hoffe nur, dass vielleicht jemand kommt, der Menschen wie D.T. und Genossen (die Liste ist lang) in die Schranken weist.

Ich habe jetzt jahrelang, seitdem ich beim 1. E-club Frankfurts teilgenommen hatte, täglich meinen Stromverbrauch kontrolliert und in meinen Kalender eingetragen; nun habe ich beschlossen, dass eine wöchentliche Kontrolle auch reicht. Und nicht erst ab dem neuen Jahr, sondern ab sofort. Aber es hatte sich enorm gelohnt; gegenüber dem Ausgangswert vor meiner Anmeldung, erst bei „Frankfurt spart Strom“, dann beim Energie-Spar-Club, hat sich mein Stromverbrauch halbiert.